Zarte Looks für einen starken Ausdruck

Für ein Fest, eine Gala oder eben eine Hochzeit putzt man sich gerne heraus. Jedoch überzeugen auch schlichte, sinnliche und zarte Looks – denn so kommt die natürliche Schönheit noch mehr zum Vorschein.

Pompöse Kleider und glamouröse Stylings scheinen zu festlichen Anlässen dazu zu gehören. Wichtig ist aber vor allem ein typgerechtes Make-up und Styling, mit welchem man sich wohl fühlt. Frau kann nämlich auch mit einem natürlichen, zarten und sinn­lichen Look herausstechen. Dieser eignet sich beispielsweise gut für Frauen, die sich im Alltag nicht allzu stark schminken und lässt sich auch zu Hause nachstylen. Besonders Puderfarben sind sehr angesagt und lassen sich gut miteinander kombinieren.

 

Bei diesem Shooting wurde bewusst auf harten Eyeliner oder künstliche Wimpern verzichtet. Zana Di Liberto setzte hingegen auf Lidschatten in Cham­pagner, Weiss und zartem Blau – dadurch kommen die strahlenden Augen besonders gut zur Geltung. Abgerundet wird das Make-up durch einen leicht schimmernden Gloss auf den Lippen. Passend zu den Farben des Lidschattens wurden auch die Kleider in pudrigen Tönen und schlichten Schnitten gewählt. Mit den abgestimmten, unaufgeregten Frisuren von Enza Coiffure entstand aus der Idee schlussendlich ein tolles Shooting.



Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0