DAS BAND DER LIEBE

Ein Schmuckstück trägt sich, wie ein Parfüm, direkt auf der Haut und ist gleichzeitig Zeichen einer emotionalen Verbundenheit. Es muss einfach einzigartig sein!

 

In den Ateliers von Furrer-Jacot in Schaffhausen entsteht jedes einzelne Schmuckstück in minutiöser Handarbeit, vertrauend auf über Generationen vererbtes Wissen. Innovative Techniken werden mit traditionellem Kunsthandwerk verbunden.

 

Die neuen Tantal Modelle aus der Manufaktur, die sich dem Leitsatz «100% Swiss Made» verschrieben hat, zeichnen sich unter anderem durch ihre angenehme, erlebbare Haptik aus. Das sehr seltene, schwere Übergangsmetall ist ähnlich massiv wie Platin und weist eine feine, sehr ansprechende, hell anthrazitfarbene Oberfläche auf. Ob mit von Hand eingearbeitetem Gold oder einem Gold- oder Platinrand, diese Ringe können beliebig breit angefertigt und bestellt werden. Jedes einzelne Stück ist ein Unikat höchster Perfektion, ein Ausdruck der Gefühle, einer Verbindung, einer Geschichte …

 

Furrer Jacot



Kommentar schreiben

Kommentare: 0