Der Nach­haltigkeit und Transparenz verpflichtet

Furrer Jacot steht als Schmuckmanufaktur nicht nur für edle und einzigartige Preziosen, handgefertigt in der Schweiz, 

sondern setzt sich auch für mehr Nachhaltigkeit und Transparenz in der Schmuckbranche ein.

Das Interesse an der Herkunft von Produkten und Materialien ist in den letzten Jahren besonders ­gestiegen. Man möchte wissen, unter welchen ethischen, menschenrechtlichen, sozialen und ökologischen Bedingungen unsere Lieblingsstücke pro­du­ziert werden. Umso mehr, je näher ein Produkt an der Haut liegt. Es verwundert daher kaum, dass Paare vermehrt Wert auf die Herkunft und Produktion ihrer Eheringe legen.



Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0