Linda & Enrico

Für ihre entspannte, aber doch elegante Gartenhochzeit am Walensee erwischten Linda und Enrico den perfekten Spätsommertag.

Die kreativen und berührenden Reden von Freunden und Familie, die Schifffahrt und die -grandiose Stimmung waren besondere Highlights, die ihren Hochzeitstag unvergesslich machten.

Über fünf Jahre ist es nun her, seit sich Linda und Enrico durch eine gemeinsame Freundin vorgestellt wurden. Ein Paar wurden sie aber erst ein Jahr später, da das erste Kennenlernen im Frühjahr 2016 ohne «Folgetreffen» blieb. Erst Ende des Jahres sahen sich die beiden an einem Apéro wieder, kurz darauf kam das erste Date und schon nahm die gemeinsame Liebesgeschichte ihren Lauf. «Wir haben beide nicht viel Zeit gebraucht, um zu realisieren, dass dies etwas Besonderes ist. Es fühlte sich von Anfang an klar und ehrlich an», erzählt Linda strahlend. Die beiden verbindet nicht nur die Liebe zueinander, sondern auch die Leidenschaft für Wein, feines Essen und Reisen. Ein besonderer Höhepunkt war der Hochzeitsantrag, den Enrico seiner Linda in Comporta, Portugal machte – das ist übrigens der Ort, an dem das Paar die ersten gemeinsamen Ferien verbrachte. Nach einem Strandspaziergang bei Sonnenuntergang nahm Enrico all seinen Mut zusammen und hielt mit einem selbst designten Verlobungsring um die Hand von Linda an. Ein perfekter Moment, natürlich gekrönt von einem Ja.



Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0