«Wir zelebrieren den kleinen Luxus»

Das neue Design-Resort in Grindelwald definiert den «kleine Luxus» neu: Wer dem «Ruf des Unbekannten» folgt, frönt dem Jauchzen der Abenteuerlust – und dem Flüstern der Geborgenheit.

Getreu dem gastronomischen Leitmotiv «Seeking the unknown», das durchaus als Titel für einen Agentenfilm taugt, erriecht und ertastet man es, Versteckwinkel für Versteckwinkel: das Unbekannte. Die Hotelerfinder Luzius Kuchen und Patrik Scherrer haben im Herzen des Gletscherdorfs ein Luxusresort zum Anfassen geschaffen. 

 

Einerseits in Bezug auf den Look; denn die haptisch begehrlichen Materialstrukturen kommen in Zeiten der Dauer-«Bescreenung» einem Manifest «Zurück zum Spüren» gleich. Den Spirit der Sehnsuchtswelten von Bergen und Entdeckern fühlt man mit jeder Berührung, welcher die Hände intuitiv nachgehen, wenn sie sich im Gourmetrestaurant dem Samt der Sitzbank oder in der Sauna dem porenlosen Fich­tenholz nähern. Den dort befindlichen Ruheraum mit Glasfronten, die den Blick in das felsflankierte Draussen freigeben, nennt Luzius Kuchen als einen seiner Lieblingsorte in seinem Luxushotel. 



Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0