Hochzeit im weissen Wunderland

In knapp 2000 m ü. M. fand diese -winterlich rustikale und dennoch sehr -elegante Hochzeit im Iglu-Dorf Gstaad statt. Mit einer romantischen Kutschenfahrt starteten Noelle und David ins Eheglück.

Die Herausforderung bei dieser Winterhochzeit war es, die Balance zwischen einem winterlich rusti­kalen Stil und einer eleganten Feier der Liebe zu wahren. Als Erstes standen das Kleid sowie der Haarschmuck fest, welche sich die Braut bereits ­ausgesucht hatte. Anhand des Stils und passend zur Idee eines eleganten Wintermärchens wurde dann – beginnend mit dem Styling und der Deko­ration – das Gesamtkonzept der Hochzeit erar­beitet. Ein Moodboard mit Farbkonzept und passenden Bildern für die Dekoration, die Blumen und das Styling diente als Vorlage.



Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0