Zweiteiliger Oversize-Anzug «Robina & Zheni» von Yolancris, bestehend aus einer weiten Jacke und einer Palazzo-Hose aus cremeweissem Crêpe.

 

WEISE

CATHERINE DEANE

CHEF-BRAUT

Galt sie die letzten paar Jahre als Outfit für die sportliche Braut, erobert die Brauthose jetzt auch die Herzen anderer Bräute. So vielfältig war das Angebot noch nie! Hier sind einige unserer Lieblingsmodelle für feminine Bräute, die an ihrem grossen Tag einen starken Auftritt hinlegen möchten.

 

Es regnet Brautkostüme, Jumpsuits und Overalls vom Modehimmel: Von trendy Oversize bis hin zu weiblich-verspielten Varianten mit Rüschen und Schleifen. Mal gradlinig modern geschnitten, mal sexy tailliert ist für jeden Stil und jede Körperform etwas dabei. Diese Fülle an Modellen verdanken wir dem 80er-Jahre-Trend, der Streetwear und der Büro- bekleidung, die sich in die Brautmode eingeschlichen haben. Doch Hosenanzüge kennen Frauen seit den 1920ern, als sie in die Arbeitswelt einstiegen und nach und nach auch die Chefetagen erreichten. Richtig bekannt wurde die Hose erst durch Marlene Dietrich in den 30ern. In den 50ern legten die Pin-ups in engen Hosen nach, und in den 70ern klei- dete die bequemere Schlaghose die Beine unserer Mamis. Eine Welt…

BIANCO EVENTO (BY CHEZ JANINE)

 

DEMETRIOS


Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe