Obbort, Linthal

FINI & REMOS HOCHZEIT IN DEN BERGEN

«Einzigartig und besonders, so sind in der Schweiz die Kulissen zum Heiraten», schwärmen Fini und Remo. Das Paar hat sich im Herbst 2019 nach einem Fotoabstecher auf dem Gletscher gleichentags auf einer Glarner Alpenwiese das Ja-Wort gegeben.

Die Schweiz ist sehr vielfältig und voller Naturspektakel. Paare, die hier heiraten wollen, haben die Qual der Wahl in Bezug auf Kulisse und Möglichkeiten. So sehen es zumindest Fini und Remo, die zwei Jahre lang ihre Optionen genau studiert haben, ehe sie ihre Liebe zuhause im Glarnerland wörtlich «auf dem Land» zelebriert haben. «Ob Paare im kleinen oder grossen Kreis heiraten möchten, ob schlicht oder extravagant, in der Kirche, der Stadt, an einem Fluss, am See, im Wald oder in den Bergen, die Türen stehen einem in der Schweiz offen – nutzt sie!», raten sie jedem heiratswilligen Paar. Doch alles der Reihe nach. 

GENAUE PLANUNG

Fini verschlägt es in ihrer Jugend von Urdorf ZH nach Braunwald, ins Glarnerland. Dorthin, wo jeder jeden mindestens flüchtig kennt, auch Remo. Doch so richtig kennen lernen tut sie ihn erst 2014, als sie im selben Betrieb wie er zu arbeiten beginnt. Sie lassen sich Zeit, bis sie sich sicher sind, dass aus ihrer beruflichen Bekanntschaft wirklich die echte Liebe entstanden ist. So reflektiert ihre

Beziehung begann, so überraschend kam für Fini dann allerdings der Hochzeitsantrag. Denn bereits 2017 teilte Remo seiner schönen Glarnerin mit thailändischen Wurzeln sein Hochzeits-Wunschdatum mit: 19.09.2019 – dann sollten

sie von ihren Liebsten beglückwünscht werden. Fini begann gleich mit der Ideensammlung für die Hochzeit. «Vorstellungen hatten wir viele und so mussten wir einen Kompromiss finden. Remo wollte unbedingt eine kirchliche, riesige Hochzeit in Weiss. Ich jedoch bevorzugte eine kleine zivile Feier mit anschliessendem Apero», erzählt Fini. Zum Glück hatten sie zeitlich genügend Vorlauf, um viele Varianten durchzugehen. Dazwischen kam dann noch der Hochzeitsantrag, im darauffolgenden Jahr während ihres USA-Urlaubs: In Key West bei Sonnenuntergang in einem süssen Hotel auf der Veranda kniete Remo mit einem

Ring in der Hand nieder – damit hatte Fini nicht mehr gerechnet.


Vorname und Alter der Braut: Fini, 28

Vorname und Alter des Bräutigams: Remo, 34

Hochzeitsdatum: 19.09.19 (zivil), 21.09.19 (Trauung)

Brautkleid tagsüber: Modeca, gekauft bei Chez Janine;
abends: Piqyourdress

Brautschuhe tagsüber: Converse chucks mit Swarovski;

abends: SPM

Anzug des Bräutigams: Wilvorst, gekauft bei Chez Janine

Fliege: Piqyourdress

Schuhe: Paul Kehl

Trauringe: Tiffany & Co., gekauft in Las Vegas

Fotografin: Andrea Glaus von photomahalo.ch

Film: amstutzmultimedia.com

Hochzeitsplanung: belle-wedding.ch

Blumen: eberleblumen.ch

Haare: Denise Aschwanden von haarwaerch.ch

Make-up: Tina Zweifel

Torte: Familie

Ort der Trauung: Obbort Linthal

Apéro-Location: Obbort Linthal

Fest: Berggasthaus Obbort Linthal

Musikalische Unterhaltung: DJ Puerto Rino (Rino Odermatt)

Getränke: walhalla-weine.ch

Zelt, Mobiliar: glarotent.ch

Sonstiges: thephotobus.ch; heli-linth.ch; bissig-holzbau.ch

Motto: elegante Landhochzeit

Anzahl der Gäste: Apero: 100 / Abend: 54


Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe