Essense of Australia 

Ladybird (bei Chez Janine)

Weise

The New Boho

Der Bohemian-Trend ist im Wandel: Die Kleider werden zarter und detailreicher. Besonders auffallend ist der Rückgang von grober Spitze, denn neu ist Chiffon der Stoff der Stunde. Ebenso im Trend liegen sanftere Linien und ein neues unschuldigeres Gefühl von nackter Haut.

Bild Marylise Rembo Styling:

Valmont Barcelona Bridal Fashion Week 

 

Boho-Kleider sind nach wie vor sehr angesagt. Doch ihre legere und rustikale Art weicht einem neuen Trend. Fortan sind die Brautkleider dieses Stils zarter und verspielter. Dafür sorgen Details wie Schleifchen, Bänder, fliessende sowie luftige Stoffe und zartere Spitze. Grazie hat den Hippie-Chic ergänzt, das macht die Braut nun niedlicher. Das heisst nicht, dass sie kaum Haut zeigt. Nur, Signal und Wirkung haben sich verändert.  

Oben hautanliegende Spitze, unten leichte Stoffe: Daraus sind die gegenwärtigen Kleiderträume.

Stella York

Kleemeier


Erfahren Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe