Kurznews: Furrer Jacot


Eheringtrend

Furrer Jacot lanciert einen Eheringtrend aus den USA für die Schweiz. Häufig trägt die amerikanische Braut ­ihren Ehering als schmalen Memoire. Es bietet sich aber an, diesen je nach Anlass mit ähnlichen oder gleichen ­Modellen in anderen Legierungen zu ­ergänzen, was dann ­einen schönen «fashionable» Look verleiht: «stackable». Besonders dazu geeignet ist das Navette-Modell uni ­vollbesetzt mit Diamanten in allen Legierungsfarben. Das navette Muster erlaubt, die Ringe ganz eng aneinaderzuschmiegen. furrer-jacot.com



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kurznews: Niessing