Individuell und nachhaltig: Die gesamte Papeterie und Dekoration wurde mit Materialien aus der Schweiz von Hand gefertigt.

Kathrin trug ein schlichtes Brautkleid von Brautmode Bride & More. Zum Styling passte die Hochsteckfrisur mit eingeflochtenem Zopf, gezaubert von Rahel von Getzmannstyles. Bräutigam Fredy bestach mit einem blauen Hochzeitsanzug von ManneSach.

Der schönste Tag am Fusse des Hohgant

Es gibt viele Gründe, in den Bergen zu heiraten. Und ebenso viele, es unter freiem Himmel zu tun. In Schangnau im Emmental spricht die atem­beraubende Naturkulisse für beides. Anfang Mai entstand dort die Bildserie einer kleinen, aber feinen Familien-Alphochzeit voller Charme.

Wer auf die Schönheit der Natur setzt, muss nicht auf Style verzichten. Zwischen Berggipfeln lässt es sich ebenso stilsicher heiraten wie anderswo. Entscheidend ist, wie glaubwürdig und entschieden die Umsetzung ausfällt. Bei dieser Bildstrecke besticht der gelungene Stimmungsmix aus Familienidylle und ländlicher Gemütlichkeit inmitten einer beeindruckenden und sommerlichen Bergkulisse. 

Als Hochzeitsplanerin war es Kathrin Salzmann ein grosses Anliegen, eine besonders schöne und spezielle Location zu finden. Diese fand sie am Fusse des Hohgant auf einer einzigartigen Alp im Emmental. Zusammen mit ihrer dort wohnhaften Freundin Rita Hadorn von Ton in Ton (Floristik und Papierkunst) arrangierte sie auf diesem einzigartigen Fleckchen Erde eine mit viel Herzblut erarbeitete Alpenhochzeit. In ihr kreatives Team nahm sie ihre Schwester und Hochzeitsfotografin Eveline Salzmann auf, mit der sie die Firma Unser schönster Tag teilt. Die drei Frauen arbeiten Hand in Hand und sind ein top eingespieltes Team, wenn es um die Organisation, die Planung und die Dekoration einer Hochzeit geht. Zentrales Thema beim Dekorationskonzept war das Kornblumenblau, eine eher selten gewählte Farbe für eine Hochzeit, die im Sommer aber hervorragend zur Geltung kommt.

 

Mit Kindern feiern

Da Stil und Geschmack viel mit Sinn und Sinnlichkeit sowie mit Authentizität zu tun haben, schlüpfte Kathrin gleich selbst in die Rolle der Braut. Vor der Linse sowie im echten Leben stehen Lebenspartner Fredy und ihre drei Kinder Ben, Elin und Joline an ihrer Seite. «Kinder sorgen für eine fröhliche, familiäre Stimmung und für unvergesslich tolle Momente. Wenn sich Paare gut auf eine Hochzeit mit Kindern vorbereiten, haben die Kleinen viel Spass, und die Grossen können den Tag entspannt geniessen», weiss der Profi im Heiraten. Für die Kleinen auf den Bildern brauchte es kein zusätzliches Unterhaltungs-programm. Sie fühlten sich auf der Alp sehr wohl, konnten sich frei bewegen, hatten viel Freiraum, um herumzurennen, zu spielen oder sich um Hund Asco zu kümmern. Nicht auf jeder Hochzeit steht Kindern so ein Freiraum zur Verfügung. Kathrin rät allen Paaren, sich frühzeitig darüber zu informieren, ­welche Art der Kinderbetreuung zur eigenen Hochzeit passt.

 

Anforderungen andie Organisation einer Alpenhochzeit

Hochzeiten auf einer Alp werden zunehmend beliebter, bringen jedoch gegenüber herkömmlichen Standorten einige zusätzliche Herausforderungen mit sich. «Themen wie die Art der Trauung, die ­Grösse der Gesellschaft, ein Plan B als Schlechtwettervariante, die benötigte Infrastruktur und die Erreichbarkeit schränken die Standortwahl ein», erklärt Kathrin. Eine geübte Hochzeitsplanerin weiss, die Möglichkeiten optimal auszuschöpfen, und spart Paaren so Zeit, was wiederum die Nerven schont. Auf den Bildern ist in der Tat auch kein Stress sichtbar, sie entstanden unter anderem aus Freude an der Arbeit. Das hat Fotografin Eveline gut eingefangen: «Bei einem gestellten Shooting ist mir wichtig, dass ein Spannungsbogen besteht und sich die Models emotional in die Geschichte hineinversetzen können. Dank der Theologin Sina von Feier und Flamme und einer echten Familie vor der Linse wurde das Shooting zur nahezu echten Hochzeitszeremonie.» Für ein Gelingen der Bilder ist ausserdem die nachträgliche Bildbearbeitung zentral. Sie unterstützt die einheitliche Bildsprache und sorgt für den besonderen Look. Den dominierenden Farben Grün und Blau wurde bei der Bearbeitung besondere Beachtung geschenkt. Evelines Bilder rufen definitiv tolle Emotionen hervor – dieser besondere Tag bleibt für die ganze Familie und den kreativen Co-Playerinnen in schöner Erinnerung.

 

Planung und Dekokonzept: Kathrin Salzmann, unserschönstertag.ch

Fotografin: Eveline Salzmann, unserschönstertag.ch 

Floristik: Rita Hadorn, toninton-schangnau.ch 

Brautkleid: brideandmore.ch 

Anzug: manne-sach.ch 

Haare und Make-up: Rahel Getzmann, getztyles.jimdofree.com Papeterie: Kathrin Salzmann und Rita Hadorn 

Kalligrafie: Kathrin Salzmann, schriftwerke.ch 

Traurednerin: Sina von Aesch, feierundflamme.ch

Kathrin und Fredy stehen Modell, sind aber auch im wahren Leben ein Paar.

Brautpaar Kathrin und Fredy und ihre drei Kinder wurden bei dieser inszenierten Traumhochzeit von Hochzeitsfotografin Eveline Salzmann begleitet. Dieser Tag hat allen viel Freude und Spass bereitet.

Für den Brautstrauss kamen folgende Blumen zum Einsatz: Kornblume, Enzian, Rittersporn, Sterndolde, Jungfer im Grünen, Ehrenpreis, Distel, Pfingstrose und Vergissmeinnicht.

Zu einer Alphochzeit ist eine Flechtfrisur fast Programm. Der blumige Haarschmuck passt zum Brautstrauss und zum gesamten Moodboard.

Evelines Bilder fesseln den Betrachter, auch Details wie die Dekoration, das Buffet, die Torte und die flüchtigen Momente bleiben so für immer in Erinnerung.